Google führt nach den Performance Max Kampagne mit der Demand Gen-Kampagne einen neuen und innovativen Kampagnentypen ein, durch den die bisherige Discovery-Kampagne vollständig ersetzt wird. Seit November dieses Jahres wurden alle bisherigen Discovery-Kampagnen durch den neuen Typ umgestellt. Durch die vollständige Übertragung der bisherigen Kampagnenleistung und zusätzlichen neuen Features können Bestleistungen im Wettbewerb erzielt werden.

Die Demand Gen-Kampagne ist eine KI-gestützte Kampagne, die darauf abzielt, das Bewusstsein für ein Produkt zu erhöhen, die Kundennachfrage zu fördern, Kaufprozesse in sozialen Netzwerken abzubilden und die Generierung von Leads zu steigern.

Durch die Demand Gen-Kampagne ist es möglich, neben den bestehenden Werbeplattformen wie Gmail, Discover-Feed und Youtube-Feeds, zusätzliche Reichweite durch Youtube Shorts und Youtube In-Strem zu generieren. Die KI von Google Ads bietet einen Mix aus Botschaften, Placements und für den Kunden maßgeschneiderten und wirkungsvollen Bildern.

Demzufolge wird die Wirkung der Anzeige verstärkt und potenzielle Kunden werden zum Kauf bewegt.

Ein großer Vorteil der Kampagne ist, dass diese durch  zielorientierte Creatives fähig ist, personalisierte Anzeigen auszusteuern, sodass mit nur wenigen Klicks die relevantesten potenziellen Kunden erreicht werden können.

Zudem steigert sie die Effizienz der Anzeigensteuerung erheblich und stellt zusätzliche KI-gestützte Analyse-Tools bereit. Diese können genutzt werden, um den Webseiten-Traffic zu optimieren, Conversions mit hohem Umsatzpotential zu generieren und Gebote basierend auf präzisen Messungen effizient abzugeben.